"Als ich 2006 mein erstes Zelt in Österreich kaufte, wollte ich kein billiges Zelt, meine Frau und ich waren es bereits gewohnt, Zeit im Freien zu verbringen und hatten ein gutes Verständnis dafür, wie wir Zeit im Freien verbringen sollten, ich wollte auch ein Zuhause im Zelt bauen, und ich konnte sehen, dass die Eltern meiner Frau neben dem Meer lebten und eine Kabine für ihre Familie hatten.

"Kaufen Sie kein Zelt, das zu groß für Sie ist, und besorgen Sie sich kein Zelt, das zu klein für Sie ist", die einzige Ausnahme ist, wenn Sie in den Alpen campen, aber wenn Sie vorhaben, lange Zeit in den Bergen zu verbringen, würde ich Ihnen dringend empfehlen, sich für ein großes, voll belüftetes Zelt zu entscheiden, denn der beste Weg, welche Größe Sie bekommen sollten, ist, sich mit den anderen verfügbaren Zelten zu vergleichen.

"Was ich in diesem Blog mache, ist, dir den Preis, die besten Materialien und die Vorteile von jedem einzelnen zu sagen, ich stelle sicher, dass du den Unterschied zwischen Billigzelten und High-End-Zelten kennst, ich erkläre dir, warum wir nicht für billige Zelte auf dem Markt sind, und ich stelle eine einfache Vergleichstabelle zur Verfügung, in der du sehen kannst, ob du ein Zelt willst, das für drei verschiedene Situationen gut ist: kaltes und nasses Wetter, einen kurzen Aufenthalt im Winter und einen Aufenthalt im Sommer.