"In Berlin, für einen Preis", ist dies eine ausgezeichnete Möglichkeit, an ein deutsches Publikum zu verkaufen, denn sie verstehen, dass "billig" nicht dasselbe ist wie "billig"... Ich versuche nicht zu sagen, dass man alle seine Zelte verkaufen und nur ein oder zwei Verkäufe pro Jahr machen sollte, aber die Wahrheit ist, dass jedes Mal, wenn ein Verkäufer ein neues Zelt kauft (oder ein neues Zelt, das aussieht wie ein altes), sie kostenloses Marketing bekommt.

"Es gibt viele andere Dinge, die die Leute außer dem Zelten tun können", werden die Leute fragen: "Was ist mit dem Kauf eines Zeltes?" und ich sage: "Mach es!" Wenn sie wirklich interessiert sind, werde ich ihnen sagen, dass eines meiner Lieblingshobbys das Kochen ist, und ich denke, es gibt etwas am Kochen, das die Leute glücklich macht: Als ich das erste Mal einen Blog schrieb, habe ich es zwei Monate lang selbst gemacht, aber wie ich festgestellt habe, ist das Internet eine erstaunlich gute Informationsquelle für Ideen.

"Zelte werden aus vielen Dingen hergestellt, aber das Wichtigste sind die Materialien: Holz, Leinwand, Nylon und Kunststoff; die Materialien werden dann je nach Art des verwendeten Materials mit einer Vielzahl von Werkzeugen und Maschinen verarbeitet; einige der wichtigsten Verfahren sind: Schnitzen und Sägen, Nähen, Handnähen, Schneiden und Sticken, Schneiden, Handmalen, Nähen, Nähen und Veredeln.